Nachhaltigkeit – Mehr als nur Umweltschutz

Das Thema Nachhaltigkeit ist in aller Munde – vielfältig und omnipräsent!

Elektromobilität, Energiewende, Slow Fashion, Fridays für Future, Recycling und nicht zuletzt die Kapitalanlage der Versicherungen und deren Produkte. All diese Begriffe und noch viele mehr stehen für das übergeordnete Ziel der Nachhaltigkeit. Dabei geht es um das Handlungsprinzip der bewussten Ressourcen-Nutzung. Bedürfnisse sollen dauerhaft befriedigt und die natürliche Regenerationsfähigkeit von Ressourcen bewahrt bleiben. Damit tragen wir Verantwortung für die Zukunft!

Auch wir als Unternehmen weisen dem Thema NACHHALTIGKEIT eine hohe Bedeutung zu und nehmen es ernst. Gleichwohl wollen wir unseren Kunden und Kundinnen die Entscheidung bezüglich der Anlagestrategie und der letztendlichen Auswahl der richtigen Finanzinstrumente überlassen.

Dazu bieten wir Ihnen eine Plattform ESG-Finder – Branchen-Initiative Nachhaltigkeit in der Lebensversicherung (branchen-initiative.de) auf der Sie sich persönlich zu Produkten und Versicherungsgesellschaften und deren Nachhaltigkeitsstrategien informieren können.

Somit sind wir in der Lage auf jede individuelle Anfrage im Kundengespräch einzugehen und Ihnen ein passendes persönliches Angebot zu unterbreiten. So stellen wir sicher, dass Ihre individuellen Nachhaltigkeitsaspekte in die Beratung zu Gesellschaften und Produkten einbezogen werden. Ihr persönlicher Ansprechpartner wird in den Beratungen, wie bisher auch, Ihre Ziele, Wünsche und Beweggründe aufnehmen und in Ihre Empfehlung einfließen lassen. Die Vergütung für die Vermittlung von Finanzprodukten wird nicht von den jeweiligen Nachhaltigkeitsrisiken beeinflusst.

Im Folgenden haben wir zum Thema Nachhaltigkeit ausgewählte Presseartikel von Versicherungsgesellschaften beigefügt.